Küchenausstattung – Konvektomat

Ein Kombibetrieb Heißluft/Umluft und Dampf ist im Konvektomaten möglich. Dieses Gerät war bis vor wenigen Jahren nur in der Gastronomie und in Großküchen im Einsatz. In modernen Küchen ist dieses Gerät zwischenzeitlich ein muss.

Der Nachteil Kosten solcher Geräte ist, dass die Anschaffungskosten deutlich über denen herkömmlicher Dampfbacköfen liegen.

In erster Linie ist der Konvektomat zum Auftauen oder Erwärmen von Speisen in größeren Mengen gedacht. Jedoch ist der Konvektomat auch zum zubereiten von frischen Speisen ideal.

Auch gibt es Geräte, die das Niedertemperatur-Garen bei 70 bis 80 Grad Celsius ermöglichen. Dabei wird Wasserdampf nicht kontinuierlich sondern stoßweise abgegeben.

Meistens ist ein fester Wasseranschluß nötig. Manche Geräte verfügen über einen mobilen Wasserbehälter, der vor dem Dampfbetrieb aufgefüllt werden muss.