Warenkunde – Gemüsetopf

Der Gemüse-, Suppen- oder Pastatopf hat normalerweise ein Fassungsvermögen von minimal 4 Litern.

In diesen Töpfen können alle Arten von Pasta zubereitet werden. Knödel können ohne zusammen zu Kleben in ausreichend Wasser garen. Gemüse blanchieren funktioniert bestens.

Ideal sind diese Töpfe zum zubereiten von Suppen und Eintöpfen.

Von einigen Herstellern wird für Gemüsetöpfe auch ein zusätzlicher Siebeinsatz angeboten. Mit diesem Einsatz kann man Pasta aus dem Topf nehmen und gut abtropfen lassen. Zum dämpfen oder dünsten sind solche Siebeinsätze bestens geeignet.

Der Bodendurchmesser von Gemüsetöpfen ist für den normalen Haushalt ist zwischen 16 und 26 Zentimeter. Die Topfwände können 20 bis 40 Zentimeter hoch sein.

Ein gut schließender Topfdeckel ist dringend zu empfehlen.