Öle und Fette

des Menschen wichtigstes Grundnahrungsmittel





Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören Öle und Fette. Der Mensch benötigt diese als

  -  Energielieferant
  -  Kälteschutz
  -  Mittel zum lösen einiger Vitamine, die nur in Verbindung
     mit fettlöslichen Stoffen verarbeitet werden können
  -  Schutzpolster für das menschliche Nervensystem und für innere Organe
  -  Bestandteil von Zellmembranen

Fette und Öle werden entweder aus tierischen Produkten oder aus Nutzpflanzen hergestellt.

Tierische Fette wie Schmalz, Tran oder Talg werden direkt aus dem Fettgewebe der Tiere durch Hitze geschmolzen. Kalte Fette wie Butter, wird aus der Milch von Tieren gewonnen.

Pflanzliche Fette und Öle werden durch Pressung von Ölpflanzen oder Ölsaat gewonnen. Teilweise werden zur Extraktion Dampf oder andere Lösungsmittel benutzt.

Durch Raffinieren werden unerwünschte Inhaltsstoffe aus Fetten und Ölen entfernt und somit für den Menschen nutzbar gemacht.

So wurde Margarine ursprünglich aus tierischen Grundstoffen hergestellt. Heutzutage wird Margarine durch Fetthärtung pflanzlicher Öle wie Sonnenblumenöl oder Rapsöl gewonnen.