Spargelconsommé mit feinen Sahnespargel- und Spargelfleischklösschen

eine etwas außergewöhnliche Kreation




Gerichtekartegorie: Europa - Frankreich - Spargel - Suppen

kein Bild

Zutaten für 4 Personen

Menge Mengeneinheit Bezeichnung
1 Liter Spargelconsommé a’la Manfred
20 Stück Spargelspitzen grün
150 Gramm Spargelspitzen weiß
50 Gramm Spargelabschnitte
1 El Meerrettich frisch gehobelt
150 Gramm Tartar oder mageres Rinderhack
100 Gramm Cremé double
1 Tl Knoblauchgrün fein geschnitten
1 Stück Ei
Salz
Pfeffer
Zubereitungszeit: 90 Minuten
Rezeptregister-Nr: S288
Erfassungsdatum: 22.04.2011

Zubereitung:

Für die Spargelfleischklösschen:

Die Spargelabschnitte mit leicht gesalzenen Wasser aufkochen und in etwa 15 Minuten weich kochen. Danach abgießen auskühlen lassen und durch ein Passiersieb in eine Schüssel passieren. Die Brühe vom abgießen in einem Topf auffangen.

Das Spargelpüree mit Tartar und dem Ei gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brühe vom Spargel zum kochen bringen.

Jetzt mit einem kleinen Kugelausstecher Kügelchen formen und in die Spargelbrühe geben und in etwa zehn Minuten garen. Die Klösschen sind fertig, wenn sie an die Wasseroberfläche aufsteigen. Mit einem Schaumlöffel die Klösschen aus der Brühe nehmen und zugedeckt bei Seite stellen.

Für die Sahnespargelklösschen:

Die weißen Spargelspitzen in leicht gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten blanchieren. Danach abgießen, abkühlen lassen, durch ein Passiersieb in eine Schüssel passieren. Die Cremé double und die klein gewürfelten grünen Spargelspitzen dazu mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Anrichten die Spargelconsommé stark erhitzen, aber nicht mehr aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spargelconsommé in einen vorgewärmten Teller geben. Einige Fleischklösschen dazu geben.

Aus der Spargel-Creme mit zwei Esslöffeln kleine Klösschen formen und auf jeden Teller 3 Klösschen platzieren. Mit Knoblauchgrün garniert servieren.

Die Suppe ist zwar sehr aufwendig. Dafür werden Sie mit zufriedenen Gesichtern belohnt.