Grüner Spargelflan mit Mangopüree

eine kleine Köstlichkeit aus meiner Spargelküche




Gerichtekartegorie: Deutschland - Gemüse - Spargel - Dessert

kein Bild

Zutaten für 4 Personen

Menge Mengeneinheit Bezeichnung
500 Gramm Spargel grün frisch
1 Stück reife Flugmango
25 ml Mangolikör
2 Stück Eier
125 ml Sahne 10% Fettanteil
1 El Butter
New Mexico - Chilipulver
Salz
weißer Pfeffer
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Rezeptregister-Nr: S292
Erfassungsdatum: 23.04.2011

Zubereitung:

Spargel waschen, die holzigen Enden abbrechen und die Schuppen entfernen. Etwa 2 Liter Wasser in einer Schüssel mit Salz und einem Teelöffel Zucker vermischen. Die Spargel in einen Topf geben und mit dem vorbereiteten Wasser bedecken. Das ganze kurz aufkochen lassen und anschließend etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Den Spargel abgießen und den Spargelsud in einer Schüssel auffangen und abkühlen lassen. Die Spargelstangen auf einem Küchentuch legen und auskühlen lassen.

Von Spargelstangen die Spitzen abschneiden und in einen kleinen Topf mit Spargelsud bedeckt bei Seite stellen.

Die restlichen Spargelstangen klein schneiden und in einem Mixer mit einigen Esslöffeln Spargelsud gemischt fein pürieren. Danach die Eier schaumig aufschlagen und mit dem Spargelpüree und der Sahne mischen.

Vier Flanförmchen mit Butter ausfetten und die Flanmasse einfüllen.

Die Flanförmchen in die Fettpfanne stellen und seitlich etwa zwei Zentimeter hoch mit heißem Wasser angießen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad 40 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Mango waschen, schälen und vom Kern trennen. Mit dem Mangolikör im Mixer fein pürieren. Mit New Mexico - Chilipulver würzen.

Zum servieren jeweils einen Spargelflan auf einen Mittelteller stürzen. Rundherum einige Spargelspitzen legen und das ganze mit Mangopüree nappieren.