Blattsalate

Das ultimative Gericht, besonders zu gegrilltem, gekochtem und kurz gebratenem




Kategorie: Salat, Blattsalat

zum Vergrößern eines Bildes mit dem Mauszeiger auf das Bild zeigen

Blattsalate
 diese Themen könnten auch von Interesse sein
 Salatsorten  Beschreibung
   Batavia Salat
   Eichblattsalat
   Eisbergsalat
   Endiviensalat
   Feldsalat
   Friseesalat
   Gartensalat oder Kopfsalat
   grüner Salat
   Harlekin oder Schnabelsalat
   Löwenzahn
   Lollo Bianco, Lollo Rosso
   Radiccio
   Romana Salat
   Rucola oder Rauke
   Schnittsalat, Pflücksalat
 Rezeptregister-Nr:  S468
 Erfassungsdatum:  04. 07. 2016
   
Herkunftsland:    International

Beschreibung:

Schon bei den Ägyptern wurden - wie Zeichnungen aus den Grabmählern beweisen - Blattsalate verzehrt.

Jedoch wurden von den Bauern im Mittelalter die bis heute verzehrten Sorten mit den verschiedensten Geschmacksrichtungen gezüchtet.

Von den etwa 1600 Salatsorten werden heute nur noch sehr wenige angebaut und verzehrt.

Die in unseren Kulturkreis verzehrten Blattsalate kann man den Lattich- oder den Zichoriensalaten zuordnen.

Um sich vor Fressfeinden zu schützen haben beide Salatgruppen Bitterstoffe entwickelt, die man beim Anschnitt zur Wurzel als milchige Flüssigkeit sehen kann.

Lattichsalate sind ein- bis zweijährige krautige Pflanzen zu denen hauptsächlich Kopfsalat, Bataviasalat, Eisbergsalat und Romanasalat gehören.

Zichoriensalate sind ein- bis mehrjährige Salatsorten zu denen unter anderen Endivien, Chicoree und Radicchio gehören.