Spargel-Rucolasalat a'la Ingrid

meine Frau hat Geschmack am Rucola gefunden




 Gerichtekategorie: Gemüse - Salate - Spargel - Rucola

Spargel-Rucolasalat
 Zutaten für 2 Personen:
 Menge  Mengeneinheit  Bezeichnung
 500  Gramm  weißer Spargel
 100  Gramm  frischer Rucola
 1  Stück  Zwiebel
 ½  Bund  Petersilie
 1  Prise  Thymian, gerebelt
 1  Prise  getrockneter Oregano
     Vinaigrette Basis
     frisch gepresster Zitronensaft
     Salz
     Pfeffer
 Zubereitungszeit:  30 Minuten
 Rezeptregister-Nr:  s499
 Erfassungsdatum:  14. 06. 2013

Zubereitung:

Vorbereitende Arbeiten:

Den Spargel gründlich waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden.

Die Spargelschalen und die abgeschnittenen Ende in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser, etwas Zitronensaft und einer Prise Zucker kurz aufkochen lassen. Anschließend die Spargelschalen und die Spargelabschnitte bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Danach das Spargelwasser abgießen und auffangen. Die Spargelreste entsorgen.

Rucola verlesen, gründlich waschen, trocken schleudern und die Stiele abschneiden.

Zwiebel schälen und fein würfeln.

Petersilie verlesen, gut waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Verarbeitung der Zutaten:

Dem Spargel mit Spargelbrühe ablöschen, kurz aufkochen lassen und 15 Minuten köcheln lassen. Nach Geschmack Oregano und Thymian dazu geben.

Danach den Spargel mit einem Schaumlöffel aus der Brühe heben und in 5 Zentimeter große Stücke schneiden.

Während der Spargel kocht, die Vinaigrette wie in meinem KB beschrieben zubereiten.

Die Spargelstücke in eine Schüssel geben, mit der Vinaigrette übergießen und vorsichtig durchmischen.

Kurz vor dem servieren des Salates die Rucolablätter und die Petersilie unter den Spargel heben.