Muffins a'la Cotton eye Joe

Für ein besonderes Brunchvergnügen




Gerichtekategorie: Brunch - Eier - Muffins

Herkunftsland: USA

zum Vergrößern eines Bildes mit dem Mauszeiger auf das Bild zeigen

Muffins Cotton eye Joe
 Zutaten für 4 Muffins:
 Menge  Mengeneinheit  Bezeichnung
 200  Gramm  Baconscheiben
 4 - 8  Stück  Eier Größe M
 12  El  Sahne
 10% Fettgehalt
 2  El  Schnittlauchröllchen
     Muskatnuss, frisch gerieben
     Salz
     Pfeffer
     Muffinform für 6 Muffins je 0,1 l Inhalt je Cup
 Zubereitungszeit:  10 Minuten
 Garzeit:  45 Minuten
 Rezeptregister-Nr:  M423
 Erfassungsdatum:  10. 03. 2017
 
 
Zubereitung:
 
Vorbereitende Arbeiten:

Backofen auf 175 Grad Ober- Unter-Hitze vorheizen

Muffinschalen mit Butter einfetten.

Die Eier mit der Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss nach persönlichen Geschmack würzen.

Verarbeitung der Zutaten:

Jedes Muffinförmenchen mit 3 Scheiben Bacon quer zur Form auslegen. Es darf von der blanken Muffinform nichts mehr zu sehen sein. Falls erforderlich noch eine weitere Scheibe Bacon einlegen.
 
 

Variante 1:

In je eine Muffinform ein Ei aufschlagen.
Im Vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.
Wem dies zu wenig ist, kann auch zwei Eier für eine Muffinform nehmen.
 

Variante 2:

Die Eier verkleppern und jede ausgelegte Muffinform mit zwei drittel der Eimasse füllen.
Im Vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.
 

Variante 3:

Die Eier verkleppern und pro einhundert Milliliter Eimasse 25 ml Sahne untermischen.
Im Vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.

  Servieren:

Die Muffins vorsichtig aus der Form heben und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu gibt's bei uns frischen grünen Salat und frisch aufgebackenes Fladenbrot.

Anmerkung:

Zweihundert Gramm Baconscheiben ergeben etwa 24 Scheiben Bacon.