Speckfrikadellen auf Lauchgemüse mit Salzkartoffeln

ein leckeres Essen, welches bei uns sehr beliebt ist




Gerichtekategorie: Fleisch - Hackfleisch - Gemüse - Lauch

Herkunftsland: Deutschland

zum Vergrößern eines Bildes mit dem Mauszeiger auf das Bild zeigen

Speckfrikadellen auf Lauchgemüse
 Zutaten für 2 Personen:
 Menge  Mengeneinheit  Bezeichnung
 750  Gramm  gemischtes Hackfleisch
 250  Gramm  Dörrfleisch
 1  kg  vorwiegend festkochende Kartoffeln
 2  Stück  Zwiebeln
 2  Stück  Knoblauchzehen
 1  Stück  Ei
 1  Stück  Brötchen vom Vortag
 2  El  Butterschmalz
     Salz
     Pfeffer
     Lauchgemüse auf die fränkische Art
 Zubereitungszeit:  60 Minuten
 Rezeptregister-Nr:  S646
 Erfassungsdatum:  23. 02. 2018

Zubereitung:

Vorbereitende Arbeiten:

Brötchen in kaltem Wasser einweichen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Kartoffeln schälen halbieren und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln fein würfeln.

Lauch putzen, in feine Ringe schneiden, gründlich waschen und gut trocken schleudern.

Das Dörrfleisch fein haschieren.

Verarbeitung der Zutaten:

Kartoffeln mit reichlich Salzwasser bedeckt in etwa 30 Minuten garen und abgiessen.

Das abgetropfte Brötchen leicht ausdrücken.

Knoblauchzehen mit dem Messerrücken fein pürieren.

In einer Schüssel das Hackfleisch, das Brötchen, die Zwiebeln, den Knoblauch, das fein haschierte Dörrfleisch und das Ei geben. Alles zusammen gut zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen mit Salz und Pfeffer nach persönlichen Geschmack würzen.

Aus der Teigmasse etwa 10 Frikadellen formen.

In einer Pfanne einen Esslöffel Butterschmalz erhitzen und fünf Frikadellen von jeder Seite etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Die Frikadellen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Nun das restliche Butterschmalz in der gleichen Pfanne erhitzen und die restlichen Frikadellen backen.

Während die Frikadellen backen das Lauchgemüse wie in meinem KB beschrieben zubereiten.

Servieren:

Auf vorgewärmten Tellern einen Spiegel aus dem Lauchgemüse anlegen. Dazu vier halbe Kartoffeln und zwei Frikadellen geben.

Anmerkung:

Wer mag kann in den Hackfleischteig auch noch frisch gehackte Kräuter geben.